Echos der Eiszeit: Die dramatische Entstehung der kanalisierten Scablands durch antike Überschwemmungen

von Mateo Gonzalez
6 Kommentare
Channeled Scablands

Dieser Abschnitt des Scablands wurde am 14. Mai 2023 vom Operational Land Imager von Landsat 8 aus dem Weltraum fotografiert.

Die Channeled Scablands im Bundesstaat Washington wurden durch massive Überschwemmungen aus dem Gletschersee Missoula geprägt.

Im südöstlichen Teil des Bundesstaates Washington bilden ausgedehnte Ackerflächen feine Muster über hügeligen Hügeln, auf denen auf dem fruchtbaren Land des Columbia-Plateaus eine Vielzahl von Feldfrüchten angebaut werden. Einige Gebiete sind jedoch durch gewundene Pfade erodierter Erde gekennzeichnet, die die gepflegten Ackerlandmuster und bewässerten Kreise stören.

Diese besonderen geologischen Formationen, bekannt als Channeled Scablands, entstanden durch katastrophale Überschwemmungen vor 10.000 bis 20.000 Jahren. Das Bild vom OLI von Landsat 8 zeigt einen Ausschnitt dieser Scablands, etwa 120 Kilometer (75 Meilen) westlich von Spokane, aufgenommen am 14. Mai 2023.

Die Ursprünge der einzigartigen Formationen gaben den Geologen jahrelang Rätsel auf. Später wurde bekannt, dass während der letzten Eiszeit die nach Süden wandernde Eisdecke der Kordilleren eine natürliche Eisbarriere entlang des Clark Fork River bildete. Diese Barriere führte zur Entstehung des Gletschersees Missoula im heutigen westlichen Montana, der auf seinem Höhepunkt so viel Wasser enthielt wie die Seen Erie und Ontario zusammen. Es wird angenommen, dass dieser Eisdamm im Laufe der Jahrtausende mehrmals brach und sich neu formierte, wobei jedes Mal etwa 600 Kubikmeilen Wasser freigesetzt wurden und die Landschaft dramatisch verändert wurde.

Nahaufnahme des oben genannten Bildes.

Das Hochwasser wanderte nach Süden und Südwesten und mündete schließlich in den Columbia River. Sie formten Rillen, Becken und lange Kanäle, sogenannte „Coulees“, in das vulkanische Basaltfundament. Das Nahaufnahmebild zeigt einen dieser Kanäle und verdeutlicht den starken Unterschied zwischen dem erodierten Land und den umliegenden landwirtschaftlichen Flächen.

Die hier zu sehenden Canyons sind klein im Vergleich zum Grand Coulee, dem ausgedehntesten in den Channeled Scablands, der sich nördlich dieses Gebiets befindet. Der 1942 fertiggestellte Grand-Coulee-Staudamm war einst das größte Betonbauwerk der Welt, bis er 1984 vom Itaipú-Staudamm in Südamerika und 2006 vom Drei-Schluchten-Staudamm in China überholt wurde. Heute ist er das größte Wasserkraftwerk der Welt Vereinigte Staaten und versorgt das Columbia-Plateau mit Bewässerung.

Bilder mit freundlicher Genehmigung des NASA Earth Observatory, aufgenommen von Lauren Dauphin unter Verwendung von Daten des US Geological Survey.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zu Channeled Scablands

Was sind die Channeled Scablands im Bundesstaat Washington?

Die Channeled Scablands sind ein einzigartiges geologisches Gebiet im Südosten Washingtons, das durch tiefe Rillen und Schluchten gekennzeichnet ist, die vor 10.000 bis 20.000 Jahren durch katastrophale Überschwemmungen entstanden sind. Diese Ereignisse wurden durch wiederholte Brüche eines Eisdamms am Gletschersee Missoula verursacht, was zu massiven Wasserströmen führte, die die Landschaft formten.

Wie entstanden die Channeled Scablands?

Die Channeled Scablands entstanden durch die massiven und wiederholten Wasserausbrüche des Gletschersees Missoula, als die Eisdecke der Kordilleren, die sich während der letzten Eiszeit nach Süden bewegte, einen natürlichen Eisdamm bildete. Dieser Damm brach und erneuerte sich mehrmals, wodurch große Wassermengen freigesetzt wurden, die das Scabland aushöhlten.

Was zeigt das Landsat 8-Bild vom 14. Mai 2023 über die Channeled Scablands?

Das am 14. Mai 2023 aufgenommene Bild von Landsat 8 bietet eine detaillierte Ansicht eines Teils der Channeled Scablands. Es unterstreicht den Kontrast zwischen dem rauen, von Überschwemmungen geprägten Gelände und den umliegenden landwirtschaftlichen Flächen und stellt die besonderen geologischen Merkmale des Gebiets zur Schau.

Welche Bedeutung hat der Grand Coulee in den Channeled Scablands?

Der Grand Coulee ist der größte Canyon innerhalb der Channeled Scablands, nördlich des fotografierten Gebiets. Es ist nicht nur wegen seiner Größe von Bedeutung, sondern auch, weil der 1942 fertiggestellte Grand Coulee Dam das damals größte Betonbauwerk war. Es ist heute das größte Wasserkraftwerk in den USA und spielt eine Schlüsselrolle bei der Bewässerung des Columbia Plateaus.

Mehr über Channeled Scablands

  • Kanalisierte Scablands-Geologie
  • Entstehung des Gletschersees Missoula
  • Landsat 8-Satellitenbilder
  • Geschichte des Grand Coulee Dam
  • Überschwemmungen und Geologie der Eiszeit
  • Ressourcen des NASA Earth Observatory
  • Daten des US Geological Survey
  • Landwirtschaft auf dem Columbia-Plateau
  • Vulkanischer Basalt in der Geologie des Staates Washington
  • Historische Strukturen von Wasserkraftanlagen

Sie können auch mögen

6 Kommentare

Linda S Dezember 26, 2023 - 5:35 am

Die Geschichte dieser Orte fasziniert mich immer wieder, wie viel wir aus dem bloßen Blick auf die Erde lernen können.

Antwort
Dave W. Dezember 26, 2023 - 10:57 am

Das Foto von Landsat 8 sieht unglaublich aus, ich wünschte, sie würden mehr Bilder wie diese in der Schule zeigen

Antwort
Mike Johnson Dezember 26, 2023 - 3:46 pm

Wirklich cool, wie diese Scablands entstanden sind. Die Natur ist erstaunlich, oder??

Antwort
Sarah K Dezember 26, 2023 - 4:59 pm

Ich wusste nicht, dass der Grand Coulee Dam so groß ist. Es ist interessant, solche neuen Dinge zu lernen.

Antwort
Kevin R. Dezember 26, 2023 - 8:48 pm

Dieser Lake Missoula war also RIESIG! Kaum vorstellbar, dass so viel Wasser einfach so herausströmt, das muss verrückt gewesen sein

Antwort
Emma Thompson Dezember 27, 2023 - 12:46 am

Ich dachte immer, Geologie sei etwas langweilig, aber dieser Artikel klingt tatsächlich ziemlich interessant!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

SciTechPost ist eine Webressource, die sich der Bereitstellung aktueller Informationen über die schnelllebige Welt der Wissenschaft und Technologie widmet. Unsere Mission ist es, Wissenschaft und Technologie über unsere Plattform für jedermann zugänglich zu machen, indem wir Experten, Innovatoren und Akademiker zusammenbringen, um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.

Abonnieren

Abonnieren Sie meinen Newsletter für neue Blogbeiträge, Tipps und neue Fotos. Bleiben wir auf dem Laufenden!

© 2023 SciTechPost

de_DEDeutsch