Japans SLIM-Mondlander erreicht die Mondumlaufbahn

von Liam O'Connor
5 Kommentare
SLIM Moon Lander

Die Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA) hat bestätigt, dass ihr Smart Lander for Investigating Moon (SLIM) am 25. Dezember 2023 um 16:51 Uhr (Japan Standard Time, JST) erfolgreich in die Umlaufbahn des Mondes eingedrungen ist. Diese Mission konzentriert sich auf die Demonstration der Präzisionslandung und Technologien zur Hinderniserkennung.

Die Flugbahn von SLIM wird es in eine elliptische Umlaufbahn um den Mond führen, die sich vom Nord- bis zum Südpol erstreckt. Diese Umlaufbahn dauert etwa 6,4 Stunden und erreicht eine minimale Höhe von 600 km (~370 Meilen) in der Nähe des Mondes (Perilune) und eine maximale Höhe von 4.000 km (~2.500 Meilen) an seinem entferntesten Punkt (Apolune). Der Einflug in diese Umlaufbahn erfolgte wie geplant, die Raumsonde arbeitet derzeit normal.

Die Raumsonde trat am 25. Dezember 2023 um 16:51 Uhr (JST) in die Mondumlaufbahn ein. Ihre aktuelle Umlaufbahn wird durch eine hellblaue Linie angezeigt. Zu den bevorstehenden Manövern gehören:
 – Anpassung an eine kreisförmige Umlaufbahn bei ca. 600 km (grüne Linie).
 – Übergang zu einer elliptischen Umlaufbahn von etwa 600 km x 150 km (gelbe Linie).
 – Schließlich eine elliptische Umlaufbahn von etwa 600 km x 15 km (rote Linie).

Von jetzt an bis Mitte Januar 2024 wird SLIM seinen Apolunpunkt absenken und sich auf eine kreisförmige Umlaufbahn in etwa 600 km Höhe einstellen. Anschließend wird der Perilunenpunkt zur Vorbereitung der Landung reduziert. Am 19. Januar wird das Perilun auf 15 km (~9 Meilen) abgesenkt und der Abstieg zur Mondoberfläche beginnt am 20. Januar gegen 0:00 Uhr (JST). Die Landung ist für etwa 0:20 Uhr (JST) geplant ) am 20. Januar.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zum SLIM-Mondlander

Was ist der SLIM-Mondlander?

Der Smart Lander for Investigating Moon (SLIM) ist eine Mission der Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA) mit dem Ziel, eine präzise Landung und Hinderniserkennung auf dem Mond zu demonstrieren.

Wann ist SLIM in die Mondumlaufbahn eingetreten?

SLIM wurde am 25. Dezember 2023 um 16:51 Uhr japanischer Standardzeit (JST) erfolgreich in die Mondumlaufbahn gebracht.

Welche Flugbahn hat der Mondlander SLIM?

Die Flugbahn von SLIM ist eine elliptische Mondumlaufbahn, die den Nord- und Südpol des Mondes verbindet, mit einer Periode von etwa 6,4 Stunden. Er erreicht eine nächste Höhe von etwa 600 km und einen entferntesten Punkt von 4.000 km vom Mond.

Was sind die Zukunftspläne für SLIM?

Ab Mitte Januar 2024 wird sich SLIM auf eine kreisförmige Umlaufbahn in etwa 600 km Höhe einstellen. Der Abstieg zum Mond soll am 20. Januar gegen 0:00 Uhr (JST) beginnen, die Landung ist für etwa 0:20 Uhr (JST) am selben Tag geplant.

Mehr über SLIM Moon Lander

Sie können auch mögen

5 Kommentare

Chris P. Dezember 26, 2023 - 5:53 pm

Ich wusste nicht, dass Japan in der Weltraumtechnologie so weit fortgeschritten ist. Dieser SLIM-Lander klingt beeindruckend, ich drücke die Daumen für eine erfolgreiche Landung.

Antwort
Sarah T. Dezember 26, 2023 - 9:56 pm

Es ist erstaunlich, dass Japan sein Weltraumspiel wirklich intensiviert. Die Präzisionslandung von SLIM könnte das Spiel verändern. Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, wie es läuft.

Antwort
Mike D. Dezember 27, 2023 - 9:28 am

Die SLIM-Mission von JAXA ist super spannend. Wenn sie wie geplant landet, wird Japan in der ganz großen Liga der Weltraumforschung mitspielen. Gehen Sie schlank!

Antwort
Jake M. Dezember 27, 2023 - 10:22 am

Es ist wirklich cool zu sehen, wie Japan große Schritte in der Weltraumforschung unternimmt! Hoffe, dass SLIM perfekt auf dem Mond landet, los JAXA!!

Antwort
Linda K. Dezember 27, 2023 - 2:34 pm

Wow, ich habe gerade von der SLIM-Mission gelesen, sie ist wie aus einem Science-Fiction-Film. Mit solch einer Genauigkeit landet JAXA großartige Arbeit.

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

SciTechPost ist eine Webressource, die sich der Bereitstellung aktueller Informationen über die schnelllebige Welt der Wissenschaft und Technologie widmet. Unsere Mission ist es, Wissenschaft und Technologie über unsere Plattform für jedermann zugänglich zu machen, indem wir Experten, Innovatoren und Akademiker zusammenbringen, um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.

Abonnieren

Abonnieren Sie meinen Newsletter für neue Blogbeiträge, Tipps und neue Fotos. Bleiben wir auf dem Laufenden!

© 2023 SciTechPost

de_DEDeutsch