Die störenden Auswirkungen von Feuerwerkskörpern auf das Leben von Vögeln: Erkenntnisse aus neuen Forschungsergebnissen

von Mateo Gonzalez
5 Kommentare
Firework Impact on Birds

Eine aktuelle Untersuchung von Bart Hoekstra von der Universität Amsterdam hat die negativen Auswirkungen von Feuerwerkskörpern auf die Vogelpopulationen hervorgehoben. Diese Forschung, die den Einsatz von Wetterradaren und Vogelzählungsdaten umfasst, weist auf einen erheblichen Anstieg der Vogelflugaktivitäten während des Silvesterabends hin, der sich auf Vögel in einem Umkreis von bis zu 6 Meilen auswirkt.

Die Studie legt nahe, dass der Einsatz von Feuerwerkskörpern zu einer erhöhten Flugaktivität bei Vögeln führt, die bis zu einer Entfernung von 6 Meilen zu beobachten ist. Um diese Auswirkungen abzumildern, plädieren die Forscher für die Schaffung feuerwerksfreier Zonen und die Einführung ruhigerer, lichtbasierter Feiern zum Schutz der Vogelpopulationen.

Silvesterfeuerwerk hat eine erhebliche Wirkung auf Vögel, sogar bis zu einer Entfernung von 10 km (6 Meilen). Ein internationales Forscherteam demonstrierte anhand von Daten von Wetterradaren und Vogelzählungen die unmittelbare Flugreaktion von Vögeln nach Beginn des Feuerwerks. Diese Reaktion wurde in unterschiedlichen Entfernungen und bei verschiedenen Vogelgruppen beobachtet. „Die Reaktion vieler Wasservögel war bereits bekannt, aber wir beobachten jetzt ähnliche Auswirkungen bei anderen Vogelarten in den Niederlanden“, erklärt Bart Hoekstra von der Universität Amsterdam. Die Forscher schlagen in ihrer Veröffentlichung in Frontiers in Ecology and the Environment große Zonen vor, in denen Feuerwerkskörper verboten sind.

Am Vorabend des neuen Jahres ist die Zahl der Vögel, die in der Nähe von Feuerwerksstätten fliegen, im Durchschnitt 1000-mal höher als in anderen Nächten, wobei die Spitzenwerte das 10.000- bis 100.000-fache der üblichen Zahl erreichen. Die größten Auswirkungen treten innerhalb der ersten 5 km um das Feuerwerk auf, aber auch in einer Entfernung von bis zu 10 km ist noch eine spürbare Zunahme der Vogelflugaktivität zu beobachten.

„Vögel zeigen eine sofortige Flugreaktion, die durch den abrupten Lärm und die Lichter ausgelöst wird. In einem Land wie den Niederlanden, das zahlreiche überwinternde Vögel beherbergt, sind Millionen von Vögeln von Feuerwerkskörpern betroffen“, erklärt Hoekstra.

Wetterradar- und Vogelzählungsanalyse

Frühere Studien am IBED ergaben, dass Gänse von Feuerwerkskörpern so stark betroffen sind, dass sich ihre Futtersuchzeit um durchschnittlich 10% für mindestens 11 Tage nach Silvester verlängert. Diese zusätzliche Zeit wird vermutlich benötigt, um neue Energie zu tanken oder sich an neue Nahrungsgebiete zu gewöhnen, in denen sie sich nach der Flucht vor dem Feuerwerk befinden.

Hoekstras Forschung konzentrierte sich darauf, herauszufinden, welche Vogelarten durch Feuerwerkskörper zum Fliegen veranlasst werden und wann dies geschieht. Er nutzte Daten der Wetterradare des Königlichen Niederländischen Meteorologischen Instituts sowohl an einem klaren Silvesterabend als auch in typischen Nächten, kombiniert mit Sovons Vogelzahldaten von Hunderten von Freiwilligen.

„Wir wussten von der starken Reaktion vieler Wasservögel, aber die Reaktion von Vögeln außerhalb dieser Lebensräume war unklar.“ Die Zählungen halfen dabei, den Aufenthaltsort verschiedener Vogelarten zu bestimmen, und Radarbilder zeigten, wie der Flug aufgrund von Feuerwerkskörpern begann“, erklärt Hoekstra.

Anhand dieser Daten berechnete Hoekstra die Anzahl der Vögel, die unmittelbar nach Beginn des Feuerwerks fliegen, die Entfernung vom Feuerwerk, wo dies geschieht, und die am stärksten betroffenen Vogelartengruppen.

Panik liegt in der Luft

Die Studie ergab, dass in den von Radargeräten überwachten Gebieten in Den Helder und Herwijnen fast 400.000 Vögel fliegen, sobald das Feuerwerk am Silvesterabend beginnt. Insbesondere größere Vögel in offenen Gebieten neigen dazu, stundenlang in großen Höhen zu fliegen.

„Größere Vögel wie Gänse, Enten und Möwen steigen aufgrund des Feuerwerks mehrere hundert Meter hoch auf und können bis zu einer Stunde in der Luft bleiben. Es besteht die Gefahr, dass sie auf schlechtes Wetter stoßen oder in ihrer Panik nicht wissen, wohin sie fliegen, was zu Unfällen führt“, sagt Hoekstra.

„Begrenzung von Feuerwerkskörpern in zentralen Gebieten“

Wenn man bedenkt, dass 62% aller Vögel in den Niederlanden in einem Umkreis von 2,5 km um bewohnte Gebiete leben, sind die Auswirkungen von Feuerwerkskörpern landesweit erheblich. „Fliegen erfordert viel Energie, daher ist eine minimale Störung während der kalten Wintermonate von entscheidender Bedeutung. Dies ist besonders wichtig in offenen Gebieten wie Grasland, wo viele größere Vögel überwintern. Die Auswirkungen von Feuerwerkskörpern sind in bewaldeten und halboffenen Lebensräumen geringer, wo kleinere Vögel wie Meisen und Finken leben, die weniger dazu neigen, vor Störungen davonzufliegen.“

Die Autoren schlagen vor, in Gebieten, in denen große Vögel leben, feuerwerksfreie Zonen einzurichten. „Diese Pufferzonen könnten in der Nähe von Wäldern kleiner sein, wo sich Licht und Schall weniger ausbreiten. Idealerweise sollten Feuerwerkskörper auf zentrale Orte in städtischen Gebieten beschränkt werden, so weit wie möglich von Vögeln entfernt. Der Übergang zu lautlosen Lichtshows wie Drohnenvorführungen oder leiseren Feuerwerken wäre für Vögel am vorteilhaftesten“, empfiehlt Hoekstra.

Referenz: „Feuerwerksstörung in Vogelgemeinschaften“ von Bart Hoekstra, Willem Bouten, Adriaan Dokter, Hans van Gasteren, Chris van Turnhout, Bart Kranstauber, Emiel van Loon, Hidde Leijnse und Judy Shamoun-Baranes, 7. Dezember 2023, Frontiers in Ecology und die Umwelt.
DOI: 10.1002/fee.2694

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zu den Auswirkungen von Feuerwerk auf Vögel

Wie wirken sich Feuerwerkskörper auf die Vogelpopulation aus?

Insbesondere in der Silvesternacht führen Feuerwerke zu einer deutlichen Steigerung der Vogelflugaktivität. Untersuchungen von Bart Hoekstra von der Universität Amsterdam zeigen, dass Vögel bis zu einer Entfernung von 6 Meilen vom Feuerwerk betroffen sein können. Diese plötzliche Fluchtreaktion, hervorgerufen durch den Lärm und das Licht von Feuerwerkskörpern, wirkt sich auf verschiedene Vogelarten aus, darunter Wasservögel und größere Vögel in offenen Gebieten.

Was sind die Ergebnisse von Bart Hoekstras Forschungen zu Vögeln und Feuerwerkskörpern?

Die Untersuchungen von Bart Hoekstra ergaben, dass an Silvester die Zahl der Vögel, die in der Nähe von Feuerwerksstätten fliegen, durchschnittlich um das 1.000-fache zunimmt, wobei die Spitzenwerte das 10.000- bis 100.000-fache erreichen. Die Studie, die Wetterradar- und Vogelzähldaten nutzte, ergab, dass größere Vögel dazu neigen, noch Stunden nach dem Feuerwerk in erheblichen Höhen zu fliegen, was möglicherweise zu Unfällen oder Orientierungslosigkeit führt.

Welche Maßnahmen werden vorgeschlagen, um die Auswirkungen von Feuerwerkskörpern auf Vögel zu mildern?

Die Forscher, darunter Bart Hoekstra, schlagen die Einrichtung feuerwerksfreier Zonen vor, insbesondere in Gebieten, in denen sich große Vögel aufhalten. Sie empfehlen außerdem, auf leisere Lichtshows wie Drohnenvorführungen oder weniger laute Feuerwerke umzusteigen, um Störungen für Vögel zu minimieren. Ziel ist es, den Energieaufwand und den Stress für Vögel in den kalten Wintermonaten zu reduzieren.

Mehr über die Auswirkungen von Feuerwerk auf Vögel

Sie können auch mögen

5 Kommentare

Alice M Dezember 29, 2023 - 2:52 am

Ich dachte immer, Vögel würden das Feuerwerk einfach verschlafen, diese Forschung ist wirklich ein Augenöffner … arme Vögel.

Antwort
EmmaT Dezember 29, 2023 - 4:29 am

Wenn ich das lese, denke ich zweimal darüber nach, dieses neue Jahr ein Feuerwerk anzuzünden. Vielleicht sind Lichtshows die Zukunft. Wir müssen auch an die Natur denken.

Antwort
Johnathan K Dezember 29, 2023 - 5:20 am

Interessante Lektüre, aber wie zählt man überhaupt all diese Vögel? Es muss wirklich schwierig sein, während des Feuerwerks den Überblick zu behalten.

Antwort
Sandra Lee Dezember 29, 2023 - 3:10 pm

Wow, ich hätte nie gedacht, dass Feuerwerk Vögel so stark beeinträchtigen kann. Es ist verrückt, sich vorzustellen, wie sie in Panik davonfliegen, eigentlich sogar irgendwie traurig.

Antwort
Mike87 Dezember 29, 2023 - 7:16 pm

Sind wir sicher, dass das alles wahr ist? Ich meine, Vögel gibt es schon länger als Feuerwerk, oder? Sie müssen sich irgendwie angepasst haben.

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

SciTechPost ist eine Webressource, die sich der Bereitstellung aktueller Informationen über die schnelllebige Welt der Wissenschaft und Technologie widmet. Unsere Mission ist es, Wissenschaft und Technologie über unsere Plattform für jedermann zugänglich zu machen, indem wir Experten, Innovatoren und Akademiker zusammenbringen, um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.

Abonnieren

Abonnieren Sie meinen Newsletter für neue Blogbeiträge, Tipps und neue Fotos. Bleiben wir auf dem Laufenden!

© 2023 SciTechPost

de_DEDeutsch