Diese Woche @NASA: Was in historischen Asteroidenproben gefunden wurde und Psyche startet in eine Metallwelt

von Tatsuya Nakamura
4 Kommentare
OSIRIS-REx mission

Diese Woche bei der NASA: Entdeckungen in historischen Asteroidenproben und Psyches Reise in eine Metallwelt

Die NASA hat kürzlich bemerkenswerte Erkenntnisse aus Proben enthüllt, die im Rahmen der OSIRIS-REx-Mission vom historischen Asteroiden Bennu gesammelt wurden. Diese Proben, deren Alter auf 4,5 Milliarden Jahre geschätzt wird, haben verlockende Beweise für das Vorhandensein von Wasser und einem erheblichen Kohlenstoffgehalt geliefert. Diese Entdeckung lässt die Möglichkeit aufkommen, dass die Grundbausteine des Lebens auf der Erde in diesen alten Gesteinen und Staub vorhanden sein könnten.

Unterdessen teilte der NASA-Astronaut Frank Rubio, der am 27. September zur Erde zurückkehrte, während einer Pressekonferenz am 13. Oktober Einblicke in seinen bahnbrechenden 371-tägigen Raumflug. Rubios Mission an Bord der Internationalen Raumstation brach Rekorde für den längsten einzelnen Raumflug eines Amerikaners Astronaut. Seine Erfahrungen werfen Licht auf die einzigartigen Qualitäten unseres Planeten und die komplizierten Mechanismen, die die gesamte Menschheit am Leben erhalten. Ausgedehnte Raumflüge wie der von Rubio liefern unschätzbare Daten, um die Auswirkungen längerer Raumfahrten auf den menschlichen Körper zu verstehen – ein entscheidender Aspekt bei der Vorbereitung auf bevorstehende Mondmissionen im Rahmen des Artemis-Programms der NASA und die eventuelle Erforschung des Mars durch Menschen.

Am selben Tag, dem 13. Oktober, begann die NASA-Raumsonde Psyche ihre Reise zu einem eigenartigen Asteroiden, Psyche, der reich an Metallen ist. Ziel dieser Mission ist es, unser Verständnis der Entstehung von Gesteinsplaneten wie der Erde zu vertiefen. Insbesondere ist es das erste Unterfangen der NASA, einen Asteroiden zu untersuchen, der hauptsächlich aus Metallen und nicht aus Gestein oder Eis besteht. Psyche wird von einer bahnbrechenden Technologiedemonstration begleitet, die als Deep Space Optical Communications (DSOC)-Experiment der NASA bekannt ist und die Laserkommunikation jenseits des Mondes testen wird.

Zusätzlich zu diesen Weltraummissionen lieferte die NASA am 14. Oktober 2023 eine Live-Berichterstattung über die ringförmige Sonnenfinsternis. Dieses himmlische Ereignis erzeugte einen faszinierenden „Feuerring“, als der Mond vor der Sonne vorbeizog, schien aber zu klein, um ihn vollständig zu verdecken Sonnenoberfläche. Die Berichterstattung war über NASA Television, die Website der Agentur und die NASA-App sowie auf verschiedenen Social-Media-Plattformen der NASA zugänglich.

Seien Sie gespannt auf weitere spannende Updates der NASA, die weiterhin die Grenzen der Weltraumforschung und wissenschaftlichen Entdeckungen erweitert.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zu NASA Discoveries

Was waren die wichtigsten Erkenntnisse aus den Asteroidenproben, die von der NASA-Mission OSIRIS-REx gesammelt wurden?

Die erste von der NASA veröffentlichte Analyse der Asteroidenproben von Bennu ergab Hinweise auf einen Wasser- und einen hohen Kohlenstoffgehalt. Diese Erkenntnisse lassen die faszinierende Möglichkeit aufkommen, dass die Bausteine des Lebens auf der Erde in diesen alten Gesteinen und Staub vorhanden sein könnten.

Welchen Rekord erreichte der NASA-Astronaut Frank Rubio während seines Raumflugs?

Während seines 371-tägigen Raumflugs an Bord der Internationalen Raumstation stellte der NASA-Astronaut Frank Rubio den Rekord für den längsten einzelnen Raumflug eines amerikanischen Astronauten auf. Diese Mission zielte darauf ab, wissenschaftliche Erkenntnisse zu erweitern und neue Technologien für zukünftige Mond- und Mars-Erkundungsmissionen im Rahmen des Artemis-Programms der NASA zu testen.

Was ist das Ziel der Psyche-Mission der NASA?

Die Psyche-Mission der NASA ist auf dem Weg, einen metallreichen Asteroiden mit demselben Namen zu untersuchen. Die Mission soll Erkenntnisse darüber liefern, wie Gesteinsplaneten, einschließlich der Erde, entstanden sind. Bemerkenswert ist, dass diese Mission der erste Versuch der NASA ist, einen Asteroiden zu untersuchen, der hauptsächlich aus Metall und nicht aus Gestein oder Eis besteht.

Wie kann ich die ringförmige Sonnenfinsternis beobachten, über die die NASA am 14. Oktober 2023 berichtet hat?

Die NASA hat am 14. Oktober 2023 eine Live-Übertragung der ringförmigen Sonnenfinsternis bereitgestellt. Um die Sonnenfinsternis zu verfolgen, können Sie NASA Television einschalten, die Website der Agentur besuchen oder die NASA-App verwenden. Die Berichterstattung war auch auf verschiedenen Social-Media-Plattformen der NASA verfügbar.

Wo kann ich mehr über bevorstehende Himmelsereignisse und Finsternisse erfahren?

Informationen zu bevorstehenden Himmelsereignissen, einschließlich der nächsten totalen Sonnenfinsternis am 8. April 2024, finden Sie unter science.nasa.gov/eclipses, wo die NASA Einzelheiten und Ressourcen zu diesen aufregenden astronomischen Ereignissen bereitstellt.

Mehr über NASA Discoveries

Sie können auch mögen

4 Kommentare

SpaceGeek123 Oktober 16, 2023 - 2:39 am

Wow, die NASA hat Wasser und Kohlenstoff in Asteroidenproben gefunden, so cool! Der rekordverdächtige Raumflug von Frank Rubio ist erstaunlich. Und die Psyche wird zum Metall-Asteroiden? verblüfft!

Antwort
SciFiBuff Oktober 16, 2023 - 7:44 am

Der metallreiche Asteroid klingt wie aus einem Science-Fiction-Buch. Ich kann nicht glauben, dass wir eine Mission dorthin schicken. Geh zur NASA!

Antwort
MoonWalker2023 Oktober 16, 2023 - 8:32 am

Die OSIRIS-REx-Mission ist wild, ich frage mich, ob wir in den Proben Lebensbausteine finden werden. Rubios lange Raumfahrt ist schon was, Respekt! gespannt auf die Psyche-Mission!

Antwort
StarWatcher22 Oktober 16, 2023 - 2:57 pm

Das sind einige epische Sachen von der NASA, ich kann es kaum erwarten zu sehen, was sie als nächstes entdecken. Ich werde mir die Sonnenfinsternis auf der NASA-Website ansehen, sollte großartig sein.

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

SciTechPost ist eine Webressource, die sich der Bereitstellung aktueller Informationen über die schnelllebige Welt der Wissenschaft und Technologie widmet. Unsere Mission ist es, Wissenschaft und Technologie über unsere Plattform für jedermann zugänglich zu machen, indem wir Experten, Innovatoren und Akademiker zusammenbringen, um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.

Abonnieren

Abonnieren Sie meinen Newsletter für neue Blogbeiträge, Tipps und neue Fotos. Bleiben wir auf dem Laufenden!

© 2023 SciTechPost

de_DEDeutsch